Die Webseite der Piratenpartei Dortmund

Dortmunder Piraten bei Sieg der Frauen-Nationalmannschaft

Die Frauen-Natinalmannschaft zu Gast in Essen

Als sich die Frauen-Nationalmannschaft am Sonnabend in einem Freundschaftsspiel 3:0 gegen die schottische Auswahl durchsetzte, war auch eine Gruppe Piraten aus Dortmund unter den Zuschauern im neuen Essener Stadion, in dem sonst Frauen-Bundesligist SGS Essen und der Viertligist Rot-Weiß-Essen ihre Spiele austragen.

Bei gutem Fußballwetter sahen die 9237 Zuschauer ein ordentliches Spiel. Die Schottinnen konnten anfangs gut mithalten, mussten sich aber der spielerischen Überlegenheit der Deutschen geschlagen geben. Nachdem Lena Goeßling in der 31. Minute zum 1:0 traf erhöhte Celia da Mbabi mit einem Doppelpack in der 43. und 44. Minute zum leistungsgerechten Endstand von 3:0.

Die Dortmunder Piraten wünschen dem Team von Bundestrainerin Silvia Neid viel Erfolg bei der weiteren Vorbereitung und ein gutes Abschneiden bei der kommenden Europameisterschaft in Schweden.

Text: Manon Heiland und Christian Nissen – Foto: Uwe Martinschledde (CC BY-NC-SA 3.0 DE)

Was denkst du?