Die Webseite der Piratenpartei Dortmund

Waschcafés für die Nordstadt?

David Grade, Piraten, ist Mitglied der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord.David Grade, Piraten, Bezirksvertretung Innenstadt-Nord

Am Mittwoch, 13. September, tagt wieder die Bezirksvertretung Innenstadt-Nord. Beginn ist um 16 Uhr im Keuning-Haus. Zahlreiche Themen stehen auf der Tagesordnung, etwa die Entwicklung des Hoeschparks oder des Westfalenhütten-Geländes.

Auch die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat mehrere Tagesordnungspunkte gesetzt. Sie sorgt sich um den nördlichen Bahnhofsbereich. Dort soll ja mittelfristig der Busbahnhof umziehen. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN hat deshalb eine Anfrage zu den damit verbundenen Belastungen für den Straßenverkehr gestellt – sowohl bezüglich des zusätzlichen Busaufkommens als auch bezüglich der Einhaltung der Luft-Standards.

Ein weiteres Thema der Linken und Piraten, aber auch der Grünen, sind Waschcafés. Solche Waschcafés sollen eingerichtet werden, um für Obdachlose oder die Bewohner*innen von so genannten Schrottimmobilien nicht nur öffentliche Toiletten, sondern auch ein Angebot zum Einhalten hygienischer Standards vorzuhalten. Fraktionsvorsitzende Cornelia Wimmer erhofft sich dadurch eine Verbesserung der Situation auf öffentlichen Plätzen, die zum Teil erheblich verschmutzt sind.

Die Sitzung ist öffentlich. Gleich zu Beginn wird eine Einwohner*innen-Sprechstunde angeboten.

Was denkst du?